Toolbar

Christine Dewerny

1947 in Leipzig geboren
1965 - 68 Studium der Theaterplastik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1968 - 86 Theaterplastikerin an der Komischen Oper, Berlin
seit 1986 freiberuflich tätig
  Dozentin für Bildhauerei und Leitung von Steinsymposien
  Regelmäßige Arbeitsaufenthalte im Steinbruch Reinhardtsdorf / Elbsandsteingebirge
  Arbeiten befinden sich im öffentlichen Raum und in privaten Sammlungen

 

Arbeiten im öffentlichen Raum (Auswahl)

1988 - Museum für Deutsche Geschichte, Berlin 'Thomas Münzter', Portraitstele, Bronze

1995 - Kunststation Kleinsassen, Skulpturenpark, 'Medea', Sandstein    

2001 - Victoriaversicherung Berlin 'Große Maskenköpfe', Sandstein

2007 -  Rathaus Schönefeld 'Hermes der Götterbote', Portrait, Sandstein

2007 - Siegfried-Matthus-Arena, Rheinsberg, 'Prof. Siegfried Matthus', Portraitbüste, Bronze

2008 - Deutsche Oper Berlin, 'Prof. Götz Friedrich', Portraitstele, Bronze

2009 - Stadthaus Parchim 'Stelentorso', Sandstein

2010 - Hochschule für Musik 'Hanns Eisler', Berlin - 'Hanns Eisler', Portraitstele, Bronze

2013 - 'Straße der Erinnerung', Berlin - 'Käthe Kollwitz', Denkmal, Portrait, Bronze

2016 - Amalienpark, Berlin, Denkmal für Christa Wolf 'Medea', Sandstein

2018 - 'Straße der Erinnerung', Berlin - 'Helmut Kohl', Denkmal, Portraitbüste, Bronze

 

Werke in der Galerie (Auswahl)

                                             

Die 4 Temperamente - phlegmatisch -                                      Roter Torso

2015/17, Reinhardtsdorfer Sandstein, 121x40x26 cm             2010, roter Mainsandstein, 81x30x22 cm