Toolbar

Paul Quick

- geboren in Weinheim / Bergstraße

- lebt und arbeitet in Berlin

 

Seit den achtziger Jahren widmet sich Paul Quick - er ist ausgebildeter Opernsänger - ausschließlich der Malerei.

Die Seele der Malerei von Paul Quick erschließt sich analog wie bei Kompositionen von Musik über Farbklänge. Seine Arbeiten wirken leicht, virtuos - auch die extrem großen Papierformate. Aus bedachter und spontaner Gestik im Malvorgang erwachsen über- und ineinander fließende Farbschichten, charakterisiert durch Atmosphäre und innere Kontur.

Ihren ‘schwingenden‘, vereinzelt auch ‘pathetisch-schwerblütigen‘ Rhythmus erhalten die Bilder durch gezielte Freiräume. Leere, weißbelassene Flächen erfüllen in dieser Malerei die gleiche Funktion wie Pausen in der Musik. Die Werke können nach innen und zum Rand hin atmen. Auf diese Weise ruhen sie, sogar bei den explosiv wirkenden Farben, in sich.

 

Werke / Pictures