Toolbar

Rüdiger Moegelin

1942

in Berlin geboren

1958

Heinrich-Zernack-Schule für angewandte und freie Künste

1960

Lehre zum Tiefdruckretuscheur bei Ullstein, Berlin

1963

Berufspraxis in Lausanne, Berlin und Köln

1965

Staatliche Akademie für Grafik Druck und Werbung, Berlin

1970

in der Werbung tätig

1982

Beginn der freien Malerei

 

 

Bücher und Kataloge

1989
Bildband Rüdiger Moegelin "Karibik"

1996
Rüdiger Moegelin "Stadtbilder 1987-95", Ölbilder/Skizzen "Berlin" Edition StadtWirtschaft REGIOVERLAG

1997
MOEGELIN DABIDU Bilder, Skulpturen und Paravents 1989-1997 Herausgeber Zentrum Bildende Kunst Neubrandenburg/
mit freundlicher Unterstützung durch mediprojekt gmbh neubrandenburg

2002
"Vision Berlin" Bilder und Texte, Herausgeber Peter Ring und Wolfgang Watter / REGIOVERLAG Rüdiger Moegelin beteiligt als einer von 5 Künstlern

2007
Rüdiger Moegelin "Die Kunst der Verführung ist ewig", Bilder und Paravents / REGIOVERLAG erschienen zur Retrospektive Rüdiger Moegelin

2007
Rüdiger Moegelin "Wahrnehmungen" Kunstallianz 1 Berlin, eine Veranstaltung der Allianz Deutschland AG, Berlin. Der Katalog erschien anläßlich der Ausstellung "Wahrnehmungen".

2012
Kunstbuch im Regioverlag -
Rüdiger Moegelin 1982 - 2012 Vorgestellt von Prof. Dr. Peter Ring, Verleger zur gleichlautenden Ausstellung im Amerika-Haus Berlin

2014
Kunstbuch im HSB-Verlag Stuttgart Rüdiger Moegelin BERLIN ick liebe dir! Vorgestellt bei der Berliner Volksbank / PrivateBankingCenter Roseneck von Harald Braun, Verleger