Skip links

KÜNSTLER

KARL ANTON

1953
geboren in Staßfurt

karl-anton

 Arbeiten 

 Biografie 

1973

Abitur in Magdeburg

1977-1982

Studium in Dresden und Berlin

1995

Reise durch Australien
Die Hinwendung zu archaischen Ausdrucksformen ist der Versuch
der Annäherung an Ursprüngliches, ist die Skepsis gegenüber der Moderne vom immer Höher, immer Schneller, immer Weiter!

2001

Die erzählerische Komponente in der Malerei wird verdrängt. Entwicklung vom statischen zum dynamischen Prinzip.
„The red collection“

2003

Beschäftigung mit der Mikrobiologie als Ausgangsstoff für die Suche nach Urformen in der Natur

2010

Beginn der Ausstellungsreihe „Punctum“

bis 2002

Vorsitzender im Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt

2004-2006

kontinuierliche Einzelausstellungen und
Ausstellungsbeteiligungen in Berlin, West- und
Ostdeutschland und im Ausland

seit 2003

Leiter für Projekte mit Kindern von psychisch kranken Eltern, Geistig- und Körperbehinderte und Kinder aus sozialen Randgruppen

Teilnahme an Gruppen- und Einzelausstellungen im In- und Ausland,
zahlreiche Werke in privaten und öffentlichen Sammlungen

Freischaffend als Maler und Autor in Leipzig tätig.