Skip links

ZEICHEN UND MYTHEN

MICHAEL ARANTES MÜLLER

WALTER LIMA (Brasilien)

FRIEDERIKE KRUSCHE

>> ZEICHEN UND MYTHEN <<

In ganz unterschiedlicher Weise sind brasilianisches Leben und die Urkraft Amazoniens inspirierend für Michael Arantes-Müller und Walter Lima (Brasilien). Beider Werke enthalten eine Vielzahl verinnerlichter Geschichten und Überlieferungen. In Zeiten der Globalisierung sowie durch die Möglichkeit unendlicher Kommunikation kommen sich auch Mythen und Zeichen verschiedener Kulturen näher.

Von Friederike Krusche werden in Anlehnung an ihre Aufenthalte in Südamerika Malerei und Monotypien gezeigt.

Vernissage:        

Mittwoch, 27. November 2019, 19 Uhr

Ausstellungsdauer:        

28. November 2019 – 12. Februar 2020

Winterpause:        

21. Dezember 2019 – 4. Januar 2020

Blick in die Ausstellung

Werke in der Ausstellung

28. November 2019

12. Februar 2020

 ORT 

GALERIE PETRA LANGE
PESTALOZIESTRASSE 4
10625 Berlin – Charlottenburg

 ÖFFNUNGSZEITEN 

Di – Fr 12 – 19 Uhr, Sa 11 -16 Uhr